Diözesanstelle

Die Diözesanstelle ist eine Einrichtung des Diözesanverbandes. Sie hat die Aufgabe, als Dienststelle unter Verantwortung des Diözesanvorstandes die laufenden Geschäfte nach den Bestimmungen der Diözesansatzung, nach den Beschlüssen der Diözesanversammlung und nach den Richtlinien und Weisungen des Diözesanvorstandes zu führen.

  


der diözesanstelle gehören an:

  •  die Geschäftsführerin bzw. der Geschäftsführer (als Leiterin bzw. Leiter der Diözesanstelle)

  • die Diözesanreferentinnen und Diözesanreferenten

  • die geistliche Verbandsleiterin bzw. der geistliche Verbandsleiter

  • Verwaltungsfachangestellte


Aufgaben der Diözesanstelle:

Anlaufstelle für Mitglieder und Interessierte

Informationen rund um den Verband oder die kirchliche Jugendarbeit in der Diözese Eichstätt

Service

  • Verleih von Materialien oder Arbeitshilfen zu bestimmten Themen

  • Verkauf von Materialien und vielem mehr 

  • Beratung, Begleitung und Unterstützung bei Fragen und Problemen in der KLJB-Verbandsarbeit.

Mitgliederverwaltung

Infos rund um das Mitglied-werden und Mitglied-sein in der KLJB

Geschäftsstelle

Darüber hinaus kümmern wir uns alle Dinge, die in so einem Verband anfallen, wie Versand, Ausschreibungen, Zuschüsse etc.



bildungsreferentin mit geschäftsführenden aufgaben

Martina Graubmann

Herkunft

Ich komme aus einem beschaulichen Örtchen namens Konstein

 

Beruf/Ausbildung/Studium

Dipl.-Pädagogin (Univ.)

 

KLJB-Vergangenheit

Seit April 2009 bin ich schon bei euch und mir macht es immer noch Spaß! Daher würde ich nicht "Vergangenheit" sagen, sondern eher "Gegenwart" und "Zukunft" ;)

 

Zuständig

für alles, was an Anfragen in der Diözesanstelle landet, Geschäftsführung und Bildungsarbeit

 

Hobbies (neben der KLJB)

Meine Hunde und Pferde, aber auch ab und zu ein gutes Buch, DVD-Abende und sich mit Freunden treffen

 

Kontakt

KLJB-Diözesanstelle

makleinert(at)bistum-eichstaett.de

 


projektreferent/in


Derzeit nicht besetzt

öffentlichkeitsreferent


Felix Moßmeier

AVÖ referentin


Anja Eyrisch



verwaltungsfachangestellten

Gisela Kreipp