Diözesanstelle

Die Diözesanstelle ist eine Einrichtung des Diözesanverbandes. Sie hat die Aufgabe, als Dienststelle unter Verantwortung des Diözesanvorstandes die laufenden Geschäfte nach den Bestimmungen der Diözesansatzung, nach den Beschlüssen der Diözesanversammlung und nach den Richtlinien und Weisungen des Diözesanvorstandes zu führen.

  


Aufgaben der Diözesanstelle:

Anlaufstelle für Mitglieder und Interessierte

Informationen rund um den Verband oder die kirchliche Jugendarbeit in der Diözese Eichstätt

Service

Verleih und Verkauf von Materialien oder Arbeitshilfen zu bestimmten Themen

 

Beratung, Begleitung und Unterstützung bei Fragen und Problemen in der KLJB-Verbandsarbeit

Mitgliederverwaltung

Informationen rund um das Mitglied-werden und Mitglied-sein in der KLJB

Geschäftsstelle

Darüber hinaus kümmern wir uns alle Dinge, die in so einem Verband anfallen, wie Versand, Ausschreibungen, Zuschüsse etc.



der diözesanstelle gehören an:

  • die Geschäftsführerin bzw. der Geschäftsführer (als Leiterin bzw. Leiter der Diözesanstelle)

  • die Diözesanreferentinnen und Diözesanreferenten

  • die geistliche Verbandsleiterin bzw. der geistliche Verbandsleiter

  • Verwaltungsfachangestellte


projektreferent


Timo Reil

treil@bistum-eichstaett.de

 

öffentlichkeitsreferent


Felix Moßmeier

felix.mossmeier@kljb-eichstaett.de

AVÖ referentin


Anja Eyrisch

aeyrisch@bistum-eichstaett.de



Verwaltungsfachangestellte


Gisela Kreipp

buero@kljb-eichstaett.de

Bildungsreferentin


Monika Hiller

mhiller@bistum-eichstaett.de